Schriftgröße -A A +A

Aktuelles

  • Bereits seit 1959 ist das Altersstift Simeon und Hanna als ältestes Haus der Diakonie Varel in Betrieb. In dieser Zeitspanne veränderten sich Anforderungen und Erwartungen an Sauberkeit, Reinigung und Hygiene ständig. Vor etwas mehr als einem Jahr war den Verantwortlichen klar: es fehlt ein klares Konzept. Man entschied sich für einen radikalen Schnitt. Am Umstellungstag kamen beispielsweise neue Reinigungswagen und Zubehör ins Haus, das alte Material wurde konsequent aussortiert. Das ging nicht, ohne auf Widerstände zu treffen. Dennoch: die größten Kritiker der Umstellung sind heute die größten Fans. … weiterlesen

  • Seit März 2008 wird im Kindergarten „Zum guten Hirten“ in Varel „wissenschaftlich“ gearbeitet. Seitdem gibt es für die zukünftigen Schulkinder zweimal im Jahr ein „Uni-Semester“ mit jeweils acht Terminen. … weiterlesen

„Haus am Wald“

Seniorenwohnungen

Lebendiger Austausch
Ob Sie lieber Ihre eigenen Wege gehen oder neue Kontakte knüpfen möchten - das bleibt ganz Ihnen überlassen. Hier gibt es kein „Pflichtprogramm”, dafür aber sehr nette Nachbarn, die gern auch mal einen Klönschnack im Flur halten, sich gegenseitig unterstützen oder gemeinsam durch den großen Garten spazieren.
Das Haus und die ungezwungene Atmosphäre bieten den nötigen Rahmen für eigene und auch gemeinsame Aktivitäten ...

Haus am Wald

Wer es gern noch geselliger hat, kann natürlich auch an allen Aktivitäten und Festen des benachbarten Alterstiftes Simeon und Hanna teilnehmen.