Schriftgröße -A A +A

Aktuelles

Ein Kasper steht im Walde…

Das Krippenteam „Kunterbunt“ unserer Kindertagesstätte „Zum guten Hirten“ hat sich etwas für ihre Krippenkinder ausgedacht.



Das Krippenteam „Kunterbunt“ unserer Kindertagesstätte „Zum guten Hirten“ hat sich etwas für ihre Krippenkinder ausgedacht, damit diese die pädagogischen Mitarbeiterinnen und die Einrichtung nicht vergessen.

Die Krippenkinder machten vor der Corona-Zeit viele Spaziergänge mit dem Bollerwagen durch den Vareler Wald.
Hier gab es einen festen Ort, an dem immer eine Pause eingelegt wurde.
Diese Stelle nutzten die Mitarbeiterinnen nun, um einen großen selbstgemachten Bilderrahmen aufzustellen.

In einem Brief an die Kinder wurde vorgeschlagen mit den Eltern dorthin einen Spaziergang zu machen.
Dort sollten Fundsachen aus dem Wald in den Bilderrahmen eingeflochten werden.
Die Mitarbeiterinnen wollten den Kindern damit vermitteln, dass an sie gedacht wird.
Darüber hinaus können die Eltern ihren Kindern einen schönen Ort im Wald zeigen und obendrein entsteht noch ein Schmuck, der auch von den anderen Waldspaziergängern bewundert werden kann.