Schriftgröße -A A +A

Aktuelles

  • Unser Kindergarten hat bei dem Wettbewerb „Frieslands Helden der Heimat“ der Gertrud und Hellmut Barthel Stiftung in der Kategorie „Bildung & Erziehung“ den zweiten Platz errungen. … weiterlesen

Zum Lernen ist man nie zu alt!

Am 19.01.2016 startete im Meyerholzstift ein neue Projekt für unsere Bewohnerinnen und Bewohner: Sie können unter Leitung der Musiktherapeutin Annette Kallage das Spiel auf dem Saitenzupfinstrument Veeh–Harfe erlernen.



Dieses Instrument ist speziell für Menschen entwickelt worden, die keine Noten lesen können.
Es stellt sich schon nach kürzester Zeit ein Lernerfolg ein und das Spielen auf der Veeh-Harfe kann problemlos in der Gruppe erlernt werden.
Die 7 Teilnehmerinnen treffen sich dienstags um 10.30 Uhr zum gemeinsamen Unterricht im sogenannten „Café-Kollmann“ (Obergeschoss des Meyerholzstiftes).

Zunächst ist das Projekt auf drei Monate befristet, eine Fortführung hängt vom Durchhaltevermögen und Interesse der Teilnehmer ab.