Schriftgröße -A A +A

Aktuelles

  • Bereits seit 1959 ist das Altersstift Simeon und Hanna als ältestes Haus der Diakonie Varel in Betrieb. In dieser Zeitspanne veränderten sich Anforderungen und Erwartungen an Sauberkeit, Reinigung und Hygiene ständig. Vor etwas mehr als einem Jahr war den Verantwortlichen klar: es fehlt ein klares Konzept. Man entschied sich für einen radikalen Schnitt. Am Umstellungstag kamen beispielsweise neue Reinigungswagen und Zubehör ins Haus, das alte Material wurde konsequent aussortiert. Das ging nicht, ohne auf Widerstände zu treffen. Dennoch: die größten Kritiker der Umstellung sind heute die größten Fans. … weiterlesen

  • Seit März 2008 wird im Kindergarten „Zum guten Hirten“ in Varel „wissenschaftlich“ gearbeitet. Seitdem gibt es für die zukünftigen Schulkinder zweimal im Jahr ein „Uni-Semester“ mit jeweils acht Terminen. … weiterlesen

Simeon und Hanna

MDK Prüfung: Prüfungsergebnis noch verbessert:
Note 1,2!

Lt. Gesetz müssen sich alle Altenpflegeheime und ambulante Pflegedienste einer Qualitätsprüfung des Medizinischen Dienstes der Krankenkasse (MDK) unterziehen.



Im Altersstift „Simeon und Hanna“ fand diese Prüfung am 03.05.2011 statt und das bisherige Ergebnis der letzten Prüfung mit der Note 1,4 konnte noch einmal verbessert werden.

Die Kontrolleure des MDK und der Heimaufsicht führten vorab Gespräche mit der Heimleitung, überprüften die Dokumentationen und Konzepte der einzelnen Abteilungen und befragten einige Bewohner.
Benotet wurden die Bereiche Pflege und medizinische Versorgung, Umgang mit demenzkranken Bewohnern, soziale Betreuung und Alltagsgestaltung, Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft und Hygiene.
Insgesamt wurde unsere Einrichtung mit der Note 1,2 bewertet (Schulnotensystem: 1 = sehr gut, 5 = mangelhaft) und alle Mitarbeiterinnen des Hauses sind stolz darauf, dieses gute Ergebnis erzielt zu haben.

Das Prüfungsergebnis ist demnächst auch auf den Internetseiten der Krankenkassen zu finden und Sie können es sich hier herunterladen:
MDK Ergebnis, PDF 180 KB